SEPA-Lastschriftverfahren: Umstellung für Online-Shops

2. September 2013

Das Lastschriftverfahren wird zum 1. Februar 2014 durch das SEPA-Lastschriftverfahren ersetzt.
Wenn Sie Ihren Kunden in Ihrem Online-Shop weiterhin eine Bezahlung per Lastschrift anbieten möchten oder in einem neuen Online-Shop das SEPA-Lastschriftverfahren einsetzen, müssen Sie mit viel Vorbereitungsarbeit rechnen.

SEPA (Single Euro Payments Area) ist ein neuer Standard für Zahlungen in allen EU- und EWR-Ländern aber auch in der Schweiz und Monaco.
Die Umstellung auf das neue Lastschrfitverfahren ist recht bürokratisch. Folgende Schritte müssen Sie durchführen:

  • die richtige Art der SEPA-Lastschrift wählen
  • Ihre IT-Systeme daran anpassen
  • Gläubiger-Identifikationsnummer beantragen
  • ein Mandatsformular erstellen und es Ihren Kunden zur Unterschrift vorlegen
  • Prozesse für die Mandatsverwaltung festlegen
  • diverse Änderungen in Ihren AGB und Briefvorlagen vornehmen

Aktuell hat TrustedShops ein WhitePaper veröffentlicht, mit einer konkreten Workflow-Beschreibung und praktischen Tipps für eine SEPA-Umstellung:

WhitePaper-Download

 

Schlagwörter: ,


Kommentare sind geschlossen.

Zurück